Willkommen beim Landesverband Baden-Württemberg!

Das BEDINGUNGSLOSE GRUNDEINKOMMEN wird in Deutschland und in vielen anderen Ländern täglich intensiver diskutiert. Eines scheint klar: Die Aufrechterhaltung des Status Quo, unseres derzeitigen Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftssystems, erscheint mit jedem Tag utopischer. Das bedingungslose Grundeinkommen ist eine positive politische Vision. Es ist die Alternative zur "Alternative".
Grundsätzliches zum Grundeinkommen: Info hier.
Liebe Aktive, aus aktuellem Anlass verweisen wir auf die Verlängerung der Anmeldefrist für den Bundesparteitag 2018 des Bündnis Grundeinkommen. Bis zum 29. März noch könnt Ihr Euch für das Wochenende vom 25. bis 27. Mai in Kassel anmelden, auch für Schnellentschlossene mit schmalem Portemonnaie hat unser Kollektiv noch ein paar von der Gemeinschaft gesponserte Plätze frei. Wir leben Solidarität! Demokratische Prozesse leben von der Beteiligung der Menschen an ihnen. Wir als junge Partei lernen, hoffentlich, tagtäglich aus klassischen Anfängerfehlern und haben daher ein Werkzeug zum Mitmachen erfunden, das uns nun konkret für die inhaltliche Vorbereitung des Bundesparteitages dient. könnt Ihr Initiativen einbringen und einsehen, Anträge diskutieren und Euch an Abstimmungen beteiligen, um Meinungsbilder mit zu gestalten. Dieser Prozess hilft uns dabei, den Bundesparteitag knackig, konstruktiv und mit dem Fokus auf viel Konsens durchzuführen. Das Tool ist auch Nichtmitgliedern des Bündnis Grundeinkommen nach einem minimalen Registrierungsprozess voll zugänglich.

Peter Jakobeit bei Podiumsdiskussion der Uni Hohenheim

Zukunftsthema Soziale Gerechtigkeit – da darf das bedingungslose Grundeinkommen natürlich nicht fehlen. Sehr gern hat unser stellvertretender Landesvorsitzender Peter Jakobeit die Einladung der Uni Hohenheim angenommen, an der Podiumsdiskussion am 3. Mai 2018 anlässlich des 200. Geburtstags von Karl Marx zum Thema ‚Soziale Ungerechtigkeit in Deutschland‘ teilzunehmen: „Moderiert von Axel Graser (SWR) diskutieren externe & interne wissenschaftliche weiterlesen…

Klartext zum Begriff ’solidarisches Grundeinkommen‘

Pressemitteilung zum solidarischen Grundeinkommen_31.3.2018 – der stellvertretende Landesvorsitzende Peter Jakobeit klärt auf: „Das solidarische Grundeinkommen ist Hartz IV mit Samthandschuhen und käme ohnehin nur wenigen Betroffenen zugute. Das bedingungslose Grundeinkommen ist etwas vollkommen anderes. Es ist kein neues, raffiniert ausgeklügeltes Verteilungsmodell, es ist ein Kulturimpuls.“ So ist es.  Auch Michael Bohmeyer von Mein Grundeinkommen trägt dazu weiterlesen…

Bundesparteitag / Mitgliederversammlung in Kassel vom 25.-27. Mai 2018

Gemeinsam Wandel gestalten – wir sehen uns! +++ Liebe Mitglieder, Unterstützer & Freunde des Bündnis Grundeinkommen – es ist soweit: Herzlich gern erwarten wir eure Anmeldung zur Mitgliederversammlung resp. zum Bundesparteitag vom 25.-27. Mai 2018 in Kassel. Bitte füllt das Anmeldeformular – https://mail.bgepartei.de/limesurvey/index.php/838675?lang=de-informal – bis spätestens 20.3.2018 aus, damit wir alles rechtzeitig vorbereiten & die entsprechende Teilnehmerzahl für Übernachtung & weiterlesen…

Free Lunch Society am 14.3. in Reutlingen

#SaveTheDate: Die Crowdpremiere von Free Lunch Society – Komm Komm Grundeinkommen am 1.2.2018 in 100 Kinos bundesweit war ein voller Erfolg – auch danach ist er an etlichen Orten noch zu sehen, z.B. am 14.3. in Reutlingen: „Am 14. März 2018 um 20 Uhr zeigen Thomas Poreski, grüner Landtagsabgeordneter, und die BGE Gruppe Reutlingen den Film im Programmkino Kamino. Vor weiterlesen…

Volle Häuser bei der Crowdpremiere von Free Lunch Society

WOW – das war ein großartiger Kinostart von Free Lunch Society in 100 deutschen Städten! Ausverkaufte Säle allerorten & anregende Publikumsgespräche mit vielfältiger Besetzung – in BaWü standen Rede & Antwort: in Weingarten Simon Neitzel (wirundjetzt), Wolfgang Ruff (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) & Tine Madsen (Bündnis Grundeinkommen); in Freiburg Prof. Neumärker (Uni FR), Klaus Fournell (VHS FR), Manfred weiterlesen…

BGE-Publikumsgespräche bei ‚Free Lunch Society‘ in BaWü

Das bedingungslose Grundeinkommen kommt ins Kino – bundesweit. Und wir in BaWü unterstützen die Crowdpremiere des Films Free Lunch Society am 1.2.2018 in 100 Städten mit 100 Diskussionen & der Verlosung von bis dato 9 Mein Grundeinkommen natürlich auch: In Freiburg beginnt der Film um 20.30 Uhr – im Anschluss an die rund 90-minütige Vorführung laden Matthias weiterlesen…

Peter Jakobeit und das BGE im Theater Lindenhof

Am 14. Januar 2018 ist unser stellvertretender Landesvorsitzender Peter Jakobeit um 17.30 Uhr zu Gast im Theater Lindenhof in Melchingen. Vorab hat der Schwarzwälder Bote ein Interview mit ihm geführt. Darin sagt der Kulturmanager: „Das ist das eigentlich Revolutionäre an der Idee des Grundeinkommens: der Mensch steht im Mittelpunkt der Betrachtung, nicht seine Arbeitskraft. Dahinter weiterlesen…

Treffen auf dem Feldberg

Feldberg/Schwarzwald, 5.11.2017 Eine Gruppe von rund 20 Aktiven des Bündnis Grundeinkommen Baden-Württemberg traf sich Anfang November 2017 zu einem intensiven Austausch inmitten der eindrucksvollen Natur des höchsten Berges im Schwarzwald. Das „Naturfreundehaus Feldberg“ entpuppte sich als atmosphärisch einzigartiges Kleinod und perfekter Rahmen für ein wegweisendes Treffen und die Festigung unserer sowieso schon sehr guten Beziehungen zueinander. weiterlesen…

Speakers Corner Stuttgart: Zukunft der Arbeit

Die Stuttgarter Initiative „Unsere Zukunft“ versteht sich als eine zivilgesellschaftliche Bewegung und möchte neue Impulse geben und gemeinsam mit den Menschen in Stuttgart an einer lebendigen Zivilgesellschaft arbeiten. Auf dem Marienplatz in Stuttgart wurden Michael Nothdurft und Diogenes von der Töss, beide sehr engagierte Listenkandidaten des Bündnis Grundeinkommen Baden-Württemberg, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Speakers Corner“ weiterlesen…